Igor Botur

Trap or Die

IGOR BOTUR ist einer der Mitbegründer von TRAP OR DIE, der erfolgreichsten Trap-Party Europas.
In allein darauf zu reduzieren, würde allerdings einen der radikalsten und schillerndsten Lebensläufe des Universums ignorieren...
Oder wie viele Kids kennt ihr, die mit 16 nach London flüchten, dort erste Schritte als Dj machen, dann zurück nach Deutschland kommen, über mehrere Kleinstädte den Weg nach Warschau finden um dann im Meltingpot Berlin ihre Berufung finden?
Eine eigene Klamottenserie (woman.berlin) entwerfen, Videos für unzählige Künstler produzieren, Partyreihen veranstalten:
IGOR BOTURs Leben ist eine Ansammlung von Ereignissen, die ihm immer schon passiert sind,
bevor Ewigkeiten später der Berliner Durchschnitts-Hipster darauf stolz sein könnte.

Aus dieser Logik heraus macht es Sinn, dass er schon 2015 TRAP OR DIE aus der Traufe hob.
Zuerst vor 30, einige Monate später vor 1500 Leuten.
Mittlerweile ist die Party ein bundesweites Massen-Phänomen, dass Trap als Kunstform so definiert wie kein anderes Format.

Igor hat neben den zahlreichen ToD-Terminen in den Großstädten des Landes großes Interesse daran auch darüber hinaus neue Orte, Clubs und Tänzer kennen zu lernen.